Airbus Aircabin Hauptpforte

Airbus-Hauptpforte

 

Projekt

Airbus Aircabin Hauptpforte

Bauherr
Airbus Aircabin GmbH
Am Flugplatz
D-88471 Laupheim

Adresse
Am Flugplatz
88471 Laupheim
Deutschland

Baubeginn
Februar 2003

Fertigstellung
Januar 2004

Projektbeschreibung

Die neue Pforte ist die Visitenkarte des Unternehmens Airbus Aircabin. Die inhaltliche Dimension der Bauaufgabe, der Form und der Technik stehen in gegenseitiger, semantischer Beziehung.

Geprägt wird dieses Gebäude durch ein ca. 40 m langes “Flugdach” (Faltwerk) aus weißem Stahlbeton. Dieses Dach wird als Zeichen sichtbar, ruht auf wenigen Stützen und schwebt als verbindendes Element über der Böschungskante zwischen der Werkszufahrt und dem Hauptzugang zum Engineering Gebäude.

Der zu überwindende Höhenunterschied wird baulich durch eine leicht geneigte Stützwand gefasst. Die Pförtnerloge und der Besucherzugang sind verglast und befinden sich vor dieser Wand. Die dienenden Räume liegen verborgen hinter der Wand und sind erdüberdeckt. Hinter der Schrankenanlage sind unter dem Dach acht Stellplätze für Geschäftsfahrzeuge angelegt.

Projektdaten

eingeladener Wettbewerb 1. Preis

Bearbeitungszeitraum Planungsbeginn 11/2000
Bauzeit 06/2001 – 07/2002

Leistungsphasen gemäß HOAI 1 – 8

Projektteam Dipl. Ing. Fh. Matthias Frey
Dipl. Ing. Fh. Tanja Sattler

Tragwergsplaner Pfefferkorn Ingenieure
Beratende Bauingenieure VBI
Bauernwaldstraße 22
D-70195 Stuttgart

http://www.pfefferkorn-ingenieure.de

Dipl. Ing. Heinz Steinhilber

Haustechnik Schreiber Ingenieure
Gebäudetechnik GmbH
Königstraße 38
D-89077 Ulm

http://www.schreiber-ingenieure.de

Dipl. Ing. Fh. Franz Scheible
Dipl. Ing. Rudolf Fröhle

Elektroplanung Ingenieurbüro
Veitinger & Partner
Böttgerstraße 2
D-89231 Neu-Ulm
Dipl. Ing. Fh. Erich Veitinger

Foto Andreas Keller Fotografie
Taubenäckerweg 14
D-72655 Altdorf
http://www.keller-fotografie.de